Saisonartikel

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen.

(Sokrates)

Einige Produkte gibt es bei uns tatsächlich nur zu einer bestimmten Zeit im Jahr, und das hat auch einen guten Grund.

Natürlich könnten wir Z.B. Erdbeeren inzwischen 12 Monate nonstop anbieten, aber wollen wir das wirklich? Unsere Antwort darauf ist ganz klar nein! Erdbeeren schmecken einfach dann am besten, wenn auch Erdbeerzeit ist, und deshalb kommen sie auch erst dann auf unsere Torten, wenn wir sie getestet und für gut befunden haben.

Gleiches gilt für Pflaumen, die gibt es im Juni einfach noch nicht, so wie wir sie uns wünschen, und deshalb verarbeiten wir sie nicht. Gut Ding will manchmal eben einfach Weile haben.

Was haben wir sonst noch so an typischen Saisonartikeln?

Klar, Ongeschwedde!

Dieses für „unsere Ecke“ so typische, charakteristische Brot wird traditionell nur vom ersten, unbehandelten Roggen („ungeschwitzt“) gebacken.
Daher zieht sein unverkennbarer, wunderbarer Geruch stets nur für wenige Wochen durch unser Geschäft. Und wenn das letzte verkauft ist, beginnt schon beinahe wieder die Vorfreude auf die kommende Saison.

Weckmänner, Neujahrsbrezeln oder Ostenester gibt es natürlich klassisch in der Vorweihnachtszeit, Silvester und eben Ostern. Ein Weckmann für einen besonderen Anlass wird auch schon mal im Sommer bestellt, oder ein Hefekranz für einen Brunch im Herbst, alles kein Problem, backen wir Ihnen selbstverständlich auf Wunsch, weil das alles Dinge sind, die wir unabhängig von der Jahreszeit in gewohnter Qualität in unserer Backstube herstellen können.

Stollen ist bei uns wirklich noch Chefsache, und in jedem Jahr ein echtes Highlight. Er wird nach altem Familienrezept in Handarbeit hergestellt, und anschließend von unseren Mitarbeitern liebevoll verpackt. Dabei achten wir immer darauf, dass wir nicht nur, wie sonst oft üblich, ganze oder halbe Stollen zum Verkauf anbieten, sondern auch immer einzelne Scheiben, für alle die, denen gerade danach ist, ein klein wenig zu naschen. Das sind auch die optimalen Probierportionen für alle, die sich vielleicht bislang nicht an diese Köstlichkeit herangewagt haben…
Sie mögen keinen Marzipan in Ihrem Stollen, oder im Gegenteil lieber doppelt so viel? Oder es dürfen keine Rosinen drin sein? Bestellen Sie Ihren Stollen vor (je eher, desto besser), und wir backen ihn für Sie nach Wunsch!

Eine „einsame Ausnahme“, wenn es um die die richtige Zeit im Jahr geht, ist und bleibt unser Spritzgebäck: da bleiben wir eisern, zur Freude vieler, vieler Freunde diese traditionellen Gebäckes gibt es diese Leckerei das ganze Jahr über. Diese Tradition wahren wir nun in der vierten Generation von Bäckern, die unsere Bäckerei prägten und prägen.
Spritzgebäck mit Schokolade macht immer dann Pause, wenn es einfach zu warm wird, und die Schokolade in der Plätzchentüte nur noch traurig vor sich hin schmilzt…

Für alle Freunde unserer Nussknacker: auch die machen „Sommerpause“, weil die ganzen Nüsse in Kombination mit der Schokolade einfach bei moderaten Temperaturen besser schmecken und aussehen. Dafür ist die Wiedersehensfreude im Herbst dann umso schöner!!!

Sie haben noch Fragen zu diesen Produkten? Dann rufen Sie uns an, oder schicken uns eine Email, Ihre Anfrage wird umgehend beantwortet.